3

Mittwoch,  28. Mai 2008

19:30

Gemeinsames Abendessen und Kennenlernen

Ab 19.00 Uhr treffen wir uns im Restaurant des Brita Hotels Stuttgart

Donnerstag,  29. Mai 2008

9:00

Registrierung der Teilnehmer           

 

 

9:30

Begrüßung                 

Andreas Moessinger

ATICS GmbH

10:00

BMC Control-M / Control-M/Restart für z/OS Rel. 6.3.x - Was ist neu?

Peter Laur

ATICS GmbH

10:45

Kaffeepause

 

 

11:15

Die Problemticket-Erfassung in der Batchverarbeitung war schon immer ein  "ungeliebtes Kind" des RZs

Wir zeigen die Möglichkeit auf, wie bei Jobabbrüchen und Alarmmeldungen

aus CONTROL-M z/OS und Distributed Systems automatisch Tickets in einem  ITSM erstellt werden können, unabhängig von "DO REMEDY".

Als Beispiel wird die produktive Implementierung bei einem Kunden mit IETSolutions Workcenter von iET Solutions als ITSM vorgestellt..

Holger Schidlowski

ATICS GmbH

12:00

Mittagessen

 

 

13:30

Sysoutarchivierung von UNIX Jobprotokollen auf dem HOST mit Webzugriff

Bei einem unserer Kunden wurde von der Revision gefordert, dass nun zukünftig alle Jobprotokolle von Jobs aus der DS-Welt –  wie schon in der HOST-Welt seit Jahrzehnten üblich - archiviert werden müssen.

In dem Vortrag wird eine Lösung vorgestellt, wie die Jobprotokolle in einem eigenen CONTROL-D am Host archiviert werden, und die Endanwender über Control-D Webaccess auf die Protokolle zugreifen können.

Andreas Moessinger

ATICS GmbH

14:15

Aktuelles zu BMC CONTROL-M von der BMC Userworld 2008 in Lissabon

Ron Preedy

BMC

15:00

Kaffeepause

 

 

15:30

BMC CONTROL-M - Group Scheduling

Eine innovative Möglichkeit, komplexe Geschäfts-prozesse effizient zu steuern!

Standardsoftware und aufwändige Workflows, verteilt auf mehreren Plattformen, stellen hohe Anforderungen an ein Job Scheduling System. CONTROL-M Group Scheduling  bietet hier Lösungen an. Der Erfahrungsbericht zeigt die Einsatzmöglichkeiten an produktionsnahen Praxisbeispielen, insbesondere auch im SAP/R3-Bereich auf.

Andreas Kaiser

ATICS GmbH

16:15

XINFO 3.2 im produktiven Einsatz mit BMC CONTROL-M

In dem Erfahrungsbericht wird aufgezeigt, welche Funktionalitäten im täglichen Leben bei der Projektarbeit sehr hilfreich sind, wie z.B. zu Dokumentationszwecken für die Anwendungsentwicklung oder die Fachabteilung. Es wird auch auf die neue Forecastfunktion für BMC CONTROL-M im XINFO eingegangen..

Dominik Wittig

ATICSTRO GmbH

17:00

Ende des  Veranstaltungstages